zuerigratis

Züri günstig & gratis!


Hinterlasse einen Kommentar

Monday Night Skate

Der Monday Night Skate finden jeweils am Montag Abend statt für sportliche Inlineskatefahrende, die den Anfängerinnenstatuts hinter sich haben. Die Dauer ist ca. 2h. Besammlung ab 19 Uhr am Bürkliplatz, Start ab 20 Uhr. Hier sind die nächsten Daten der Monday Night Skates

http://www.nightskate.ch/de/main/schweiz/alle-daten.html

Monday Night Skate is, as the name suggest a skate happening on Monday nights for intermediate to good skaters to skate for about 2 hours throuh Zurich or another city. Meeting point in Zürich is at Bürkliplatz after 7pm, start is at 8pm. The link above shows the upcoming dates.

Happy Skating!

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Gratis entsorgen – Free Recycling

Andere Länder Japan

Da muss jeden Tag einer der vielen Säcke vor die Tür bzw. ins Sammelgitter gestellt werden. Aber Vorsicht, jede Gemeinde hat eigene Ideen, bezüglich dem, was rezykliert wird bzw. was in welche Säcke kommt. Manche haben Gestelle mit (halbzerfallenen) Plastikschachteln, worin die Sachen gesammelt werden. Es wird u.a. flächendeckend Plastik gesammelt. Ich habe mein Leben lang noch nicht soviel Plastikabfall produziert wie dort. Die Familie aus dem deutschsprachigen Raum, die damals einen Monat lang plastikfrei einkaufte, die wäre in Japan glatt verhungert!

In Japan, people have to put everyday the appropriate things to recycle (or burn) at the designated places. Plastic is collected everywhere but the other things to recycle every community had different rules. At least the bags for things to burn, did cost. I think, I’ve never produced as much plastic garbage as I did in Japan. The family who wanted to shop plastic free for one month, would have starved in Japan!

Andere Länder Taiwan

Auch in Taiwan wird u.A. Plastik separat gesammelt, aber nur der mit dem Logo von Taiwan drauf. Da bimmelte täglich 2x der Abfallwagen und oft gleich dahinter der Recyclingwagen normalerweise durch die Strassen. Die Leute strömten mit ihren Gebührensacken, Säcken voller Plastik, Rüstabfall, Flaschen, Dosen usw. beim Sound Für Elise oder Gebet einer Jungfrau auf die Strasse unten und warteten auf die Sammelwagen. Im Blog namens InTaiwan.de von Klaus Bardenhagen hat es ein paar Bilder und den Verweis auf weitere Infos.

Also in Taiwan plastic is collected seperately. But only the one with the appropriate logo from Taiwan. Twice a day either the sound of For Elise or A Maiden’s Prayer  were rang out in the streets, when the garbage truck as well as the recycling truck were collecting their stuff. People would go outside with their bags full of plastic, burnable stuff, cans, bottles etc. to throw it themselves in the trucks or give it to the recycle guys. In a blog called culture.tw this daily ritual is described with lot’s of pictures.

In der SchweizRecycling

Zuerst dachte ich, Recycling in der Schweiz sei einfach, bis ich in Japan war. Erst dann bemerkte ich, dass ich meine Sachen an so viele verschiedene Orte bringen muss, dass es einem wirr werden könnte im Kopf davon…
Bei Recycling.ch ist alles detailliert erklärt. Auf der Recycling-Karte können die verschiedenen Recyclingstellen bequem abgefragt werden.

When I was living in Switzerland, I thought that our recycling system is easy, but there are so many different places the stuff to recycle has to been brought to…
On the recycling map the different recycling points can be found as well as details to each recycling product.

Persönlicher Entsorgungskalender     Papier

Der persönlich Entsorgungskalender vom ERZ (Entsorgung und Recycling Zürich) mit den Sammeldaten und Sammelorten steht zur Verfügung unter
http://www.stadt-zuerich.ch/entsorgungskalender
The personal recycling calendar

Das ist jedoch nur ein Teil der Dinge, die Rezykliert werden und zwar der Teil, der die Stadt erledigt. Aber es gibt noch viel mehr!

GlasRegelmässig vor der Haustüre abgeholt werden Kehricht 2x pro Woche, Papier alle 2 Wochen, Karton monatlich, Grünabfall (sofern verfügbar, denn es kostet), alle paar Monate Textilien und Schuhe.

An den Wertstoffsammelstellen wird Glas, Metall und teilweise Altöl gesammelt.
Sonderabfall muss an die Sonderabfallstelle gebracht werden an bestimmten Tagen zu bestimmten Zeiten.

This is only the part, the city has to recycle, there are many other places to put things to recycle.Alu und Stahlblech
The persönliche Entsorgungskalender shows all the nesessary informations about the places and the times for the things collected on the street: regular garbage 2x per week, paper ever other week, cardboard ever month, green waste (if available, since it’s not free), every few months clothing and shoes.

At special collection points on the streets named Wertstoffsammelstelle, glass, metal and sometimes waste oil is collected.
Hazardous waste has to be broght to specical collection points at certain days.

Batterien – BatteriesNicht in KehrichtBatterien

Zwingend rezykliert werden müssen Batterien. Wer sie im normalen Kehricht entsorgt kann gebüsst werden. Die Sammelstellen sind in den Lebensmittelläden.
Finanziert wird das Ganze über eine vorgezogene Entsorgungs-Gebühr (VEG).

Batteries have to be mandatoryly recycled otherwise people can be fined. Normally, recycling points are available in grocery stores.

ElektroschrottElektroschrott – Electronic waste  

Egal, ob Computer, Kühlschrank oder Leuchtmittel, der Elektroschrott muss von Firmen kostenlos zurückgenommen werden, die solche Dinge verkaufen, wenn sie bei Swico bzw. Sens Mitglied sind. Normalerweise nimmt der nächste Interdiscount oder die nächste grössere Migros bzw. der nächste grössere Coop die Sachen entgegen.
Bei Grossgeräten wie Waschmaschinen, die geliefert werden, nehmen die Firmen üblicherweise das alte (defekte) Gerät gleich mit. Es gibt also keinen Grund, in der Schweiz die alten TVs, Kühlschränke usw. im Wald zu deponieren, wenn sie viel praktischer oft gleich um die Ecke kostenlos abgegeben werden können!
Dieses System funktioniert über eine vorgezogene Recycling-Gebühr (VRG).

Alternativ können Geräte und natürlich auch anderes Funktionstüchtiges, auch auf einem der Online-Flohmärkte verschenkt werden. Dann sind sie oft schnell weg und werden erst noch abgeholt! Elektrogrossgeraete

Computer, freezer or lamps, electric and electronic waste is collected by companies who are members of Swico or Sens. That means, it can be brought to the next Interdiscount or larger Migros/Coop store and they take it back free of charge. There is no more reason to dump old TVs or refrigorators somewhere in the woods, if they are collected around the corner for free.

For things still working, it might be even easier to give them away for free on a online fleamarket. Then they even get picked up.

PET Getränkeflaschen – PET Beverage Bottles  PET-Getraenkeflaschen

Für Petflaschen müssen Läden theoretisch Sammelbehältnisse zur Verfügung stellen. Wird die Sammelquote von 75% nicht erfüllt, droht ein Depot auf PET-Flaschen. Im Moment ist sie bei etwa 80%, wobei immer wieder mal kritische Stimmen erklingen. Da diese Quote über das Gewicht geschätzt wird, fällt auch einiges an Gewicht an seitens von Restgetränken in den Petflaschen…
PET kennt den VRB, das ist der Vorgezogene Recyclingbeitrag.

For PET bottles the shops who sell them are supposed to offer collecting points. As long as 75% is collected of the PET beverage bottles there will be no deposit.

Andere Plastikflaschen – other Plastic BottlesPE-Kunststoffflaschen

Die mussten bis vor kurzem im Gebührensack kostenpflichtig ensorgt werden. In der Zwischenzeit sammelt die Migros diese Flaschen an ihren Recyclingwänden. Auf der Infografik zum Plastikflaschenrecycling stehen die Details. Danke liebe Migros!
Coop hingegen sammelt weiterhin nur PE-Milchflaschen.

Plastic bottles had to be put into the regular $$$-wast bags until a short time ago. Since recently Migros has invented Recycling walls with lot’s of holes in it to put in different things to recycle.

 

Textilien und Schuhe – Clothing and ShoesTextilien und Schuhe

Für Textilien und Schuhe werden spezielle Säcke verteilt. Alle paar Monate gibt es eine Sammlung. Im Prinzip wäre es eine gute Sache, aber es gibt auch kritische Stimmen. Wenn die Textilmärkte in Drittweltländern mit unserem Wohlstandsmüll kaputt gemacht werden, ist das blöd. Besser sind Orte wie Frauenkleidertausch, der in Zürich jeweils im Frühling und im Herbst stattfindet, z.B. im GZ Riesbach.

Once ever few months clothing and shoes are collected on the street. At some places, there are collection points installed. As an option there is women clothes swapping events available on a regular basis in Zurich. At GZ Riesbach for example. GZ = Gemeinschaftszentrum = community center

Korken – CorkKorken

Auch Korken werden an einigen wenigen Orten gesammelt. Infos gibts bei Swissrecycling.

Also cork is collected. More infos see Swissrecycling

 

Kapseln aus AluminiumAlukapseln – Aluminum capsules

Der Kaffeemüll in Alu verpackt, wird teilweise von Verkaufsstellen zurückgenommen.
Details bei den Verkaufsstellen vor dem Kaufen erfragen.

Coffee waste wrapped in aluminium some sellers take back.
Please ask about recycling before you buy them.

SonderabfallSondermüll – Hazardous Waste

 

Sondermüll kann teilweise am Kaufort zurückgebracht werden, in grossen Mengen muss er kostenpflichtig entsorgt werden. Ob etwas Zurückgebracht werden kann, am besten vor dem Kauf abklären, wohin mit potentiellen Abfällen.

Apotheken nehmen Medikamente in kleinen Mengen entgegen.Nicht in Kehricht
Baumärkte nehmen üblicherweise Reste von Pflanzenschutzmitteln, Lösungsmitteln usw. zurück.
Verkaufsstellen sollten Spraydosen zurücknehmen, insbesondere solche mit Gefahrensymbol. Spraydosen gehören nicht in die Metallsammlung wegen gefährlichem Inhalts und Resten von Treibgasen!

Hazardous waste sometimes is taken back at the poit of sale. In large quantities disposal is not free. Some of it can be given back to the point of sale. Please aks before buying it.

Pharmacy takes back medicine in small quantities.
Hardwarestore sometimes takes back left over solvent, pesticide etc.
Shops should take back empty aerosol can, especially the ones containing a danger symbol. They are not supposed to put into metal containers, since it can contain dangerous contents as well as leftover propellants.

 

Migros nimmt zurückCDs und DVDs

Da die Migros in der Zwischenzeit soviele Dinge zurücknimmt in ihren Filialen, hier eine Auflistung. Weitere Details stehen auf der Webseite
Since Migros is collecting so many different things to recycle, it is listed here. Further details are available on the website

  • PET-Getränkeflaschen – PET Beverage Bottles
  • Plastikflaschen – Plastic Bottles
  • CDs/DVDsswi_haushalt-kleing_r
  • Batterien – Batteries
  • Leuchtmittel – Lamps
  • Wasserfilterkartuschen – Waterfilter Catridges
  • Rahmbläserkapseln – Capsule for Whipped Cream Maker
  • Elektrische und elektronische Geräte – Electric and Electronic Waste
  • Sonderabfälle – Hazardous Waste

Auch Coop nimmt zurückRahmblaeserpatronen

Wie ich heute im lokalen Coop sah, hat auch der eine Recyclingstation, die der von Migros ähnelt. U.A. hat es ein Loch für Plastikflaschen.
Die mageren Details zu dieser Wand sind unter Tag Nr. 172 aufgelistet http://coop.ch/recycling
Coop Bau und Hobby nimmt noch weitere Produkte zurück wie Farben, Leuchtstoffröhren etc.

  • PET-Getränkeflaschen – PET Beverage Bottles
  • alle Plastikflaschen – all Plastic BottlesFilterkartuschen
  • Rahmbläserpatronen – Capsule for Whipped Cream Maker
  • Sodagerätepatronen – Soda Maker Catriges
  • Batterien – Batteries
  • Elektrogeräte – Electric Waste
  • Lampen – Lamps

As I saw today in the local Coop, it also has this recycling wall pretty similar to the one from Migros. There they also collect all kinds of plastic bottles. Coop Bau und Hobby collects also further products.

Fazit

Wenn alles recyclet und entsorgt wird, was möglich ist, kann das Auswirkungen auf das Zürisack-Budget haben 😉
If everything possible is recycled and disposed, that might have concequences for the Zürisack budget ;>


4 Kommentare

Online-Flohmärkte Abteilung Gratis – Online-Fleamarkets

Viel Online-Flohmärkte haben eine Abteilung, die sich gratis, umsonst, kostenlos oder ähnlich nennt oder nach diesen Worten suchen free oder gratuit.
Aber auch Dinge die etwas Kosten, werden an diesen Orten oft deutlich unter dem Verkaufspreis weitergegeben, obwohl oft fast neu. Es lohnt sich jedoch, vor einem Kauf, den Neupreis noch kurz zu konsultiern.

Many online fleamarkets offer a section for free stuff. Examples for search words are free, gratis, umsonst, kostenlos or gratuit.

I star RonRonorp in Zürich
Ronorp braucht eine Anmeldung vor dem Inserateschreiben. Für mehrere Städte gibt es eigene Flohmärkte. Hier sind immer wieder Schnäppchen zu finden auch bei den Angeboten, die Kosten. Manche kostenlosen Angebote werden über die Suche nach den einschlägigen Worten gefunden, da in der thematisch passenden Rubrik untergebracht. Über die Anzahl Inserate habe ich keine Angaben gefunden
http://www.ronorp.net/zuerich/markt/tauschen-leihen-gratis-freiwillig.664/schenke-zuerich.665
Ronorp Zurich is also available in English but you have to search for the expression free in the classifieds, it needs a registration
http://www.ronorp.net/zurich_en/classifieds

Marktplatz für Uni und ETH
Das Inserat wird per Mail verifiziert und aktiviert nach dem Klick auf den Freischaltcode. Auch hier wird vieles angeboten, das nicht unbedingt mit Studium etwas zu tun hat. Über die Anzahl Inserate habe ich keine Angaben gefunden
http://www.marktplatz.uzh.ch/gratis/
Many people speak English at this marketplace. It is convenient to use since it doesn’t need a registration. Only a link in the verification mail has to be clicked.

Tutti Zürichtutti
Bei Tutti braucht es nicht zwingend eine Registrierung.  Es wird mit über 400’000 Inseraten schweizweit geworben.
http://www.tutti.ch/zuerich?q=gratis&sp=1
Tutti offers registration as well as verification by mail.

OLX Zürichlogo_01_2014
OLX ist der kostenlose Flohmarkt von Ricardo, die Ricardo-Anmeldedaten können verwendet werden. Eine Registrierung ist nicht zwingend erforderlich. Tipp: manche kostenpflichtige Angebote sind bei Ricardo deutlich günstiger, hier besteht Potential zum Feilschen. Auf OLX wird mit fast 500’000 Inseraten schweizweit geworben
https://www.olx.ch/de/kaufen/z%C3%BCrich/?q=Gratis&st=2
OLX is also available in English
https://www.olx.ch/en/buy/zurich/?q=free&st=2
The results probably aren’t the same as with the German search.
OLX is the fleamarket connected to Ricardo. Ricardo-login can be used. Moreover it offers registration as well as verification by mail.

Anibis Zürich anibis
Kommt ursprünglich aus der Romandie und ist schweizweit verfügbar. Gefühlsmässig der grösste Online-Flohmarkt. Vor dem Inserateschreiben braucht es eine Registrierung und die Identität muss per SMS verifiziert werden. Es wird mit über 700’000 Inseraten schweizweit geworben
http://www.anibis.ch/de/advertlist.aspx?fts=gratis+umsonst+free+kostenlos+gratuit&ftst=1&loc=8000&sdc=10&sf=pri&so=a&p=0
Anibis origined in the French speaking part of Switzerland. It feels as if this is the largest online fleamarket in Switzerland. Bevor a classified can be written, a registration is needed as well as the verification by sms.

Fleedoo Zürichlogo_fleedoo
Unkompliziertes Sachen verschenken geht über Fleedoo. Über die Anzahl Inserate fand ich keinen Hinweis
http://www.fleedoo.com/CH/de/list/all/1/1/gratis-abzugeben/26/zuerich
It’s easy to give away things using Fleedoo

 

Fazit
Manchmal braucht es etwas Geduld, bis das gewünschte Angebot auftaucht. So, nun wünsche ich allen gute Fundstücke und Schnäppchen sowie eine Portion Geduld!
Sometimes quite some patience is needed until the desired offer appears. Good luck finding your things and lots of patience!


P.S.

Bei welchem Online-Flohmarkt kaufst du deine Sachen oder lässt sie dir schenken?
Which online fleamarket do you prefer to buy things or get things for free?


Hinterlasse einen Kommentar

5 Dinge, die gratis sind – 5 activities for free

Gefunden bei Die Züricherin, da gibt es nichts weiter hinzuzufügen, ausser dass ich beim Kommentar auf der Seite zuunterst, nicht überall gleicher Meinung bin
http://zuercherin.com/5-dinge-die-in-zuerich-gratis-sind/
found at Die Züricherin, please use the links there

Short English summary
#1 The public scene river bath called Unterer Letten
#2 Kunsthaus offers free entrance on Wednesdays
#3 Sukkulent collection and Botanical Garden
#4 Guided Tours through growth areas: a good opportunity to practice German
#5 Rent a bicycle at ZüriRollt

 


Hinterlasse einen Kommentar

Züri-Karte gratis – Zurich map for free

Stadtkarte für verschiedene Mobilitätstypen
City map for different ways of mobility

Die kostenlose Stadtkarte von Zürich für verschiedene Mobilitätsypen gibt es im Stadtpavillon Urania am Werdmühleplatz 4, gleich neben dem Fundbüro der Stadt Zürich. Früher wurden dort Gemeindetageskarten der SBB verkauft, das wurde jedoch eingestellt. Heute ist das Gebäude krassgrün, verschenkt Spaziergangsbroschüren und eben besagte Stadtkarten. Daneben werden Billete verkauft von www.billettzentralezueri.ch. Das ist nicht gratis 😉

The citymap offers two sides for differnt ways of mobility, it is free and can be picked up at Stadtpavillon Urania at Werdmühleplatz 4, close to the lost and found office.

Online kann die Karte bei der Stadt Zürich, auf Neudeutsch genannt Map Zürich oder die Broschüren für Spaziergänge bestellt werden unter
https://www.stadt-zuerich.ch/ted/de/index/stadtverkehr2025/downloads_bestellungen/bestellungen.html
The link to order the city map called Map Zurich online

Online gibts den Zürich Routenplaner für mit dem Velo oder zu Fuss
https://www.stadt-zuerich.ch/ted/de/index/stadtverkehr2025/velo/routen.html
The route planner for penedestrians and cyclists online

Für alle mit Äpp-fähigen Geräten gibts das Passende für iTunes oder Android
https://www.stadt-zuerich.ch/ted/de/index/stadtverkehr2025/downloads_bestellungen.html
The app for iTunes and Android